Carport freistehend

Im Gegensatz zu einem Anbaucarport zeichnet sich ein freistehender Carport dadurch aus, dass das Carport Dach nicht an eine Hauswand oder eine Garage angelehnt ist, sondern freigestellt auf eigenen Stützpfosten ruht. Wer seinen Carport freistehend konstruieren möchte, sollte auf besonders stabile und robuste Stützpfosten achten, da der Carport keine zusätzliche Stabilität von der Seite bekommt. Daher eignet sich für einen freistehenden Carport besonders gut eine Grundkonstruktion aus solidem Stahl. Sind die Außenpfosten von schlechter Qualität, kann es bei Unwettern und starken Winden schnell zu Schäden kommen und es passiert bei einem freistehenden Carport leichter, dass das komplette Konstrukt der Last nicht stand hält und kollabiert.

Carport freistehend

Carport freistehend

 

Ist der Carport freistehend, wirkt das Design besonders elegant

Neben der Carport Statik spielt auch das Design für viele Verbraucher eine entscheidende Rolle. Ist der Carport freistehend, schafft man als Hausbesitzer eine elegante Optik und betont die Großzügigkeit und Weitläufigkeit des eigenen Grundstücks. Auch ist man in der Ausgestaltung des Daches deutlich freier und hat individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Eine alternative Möglichkeit, seinen Carport freistehend zu bauen, besteht darin, ihn mit einem Abstellraum zu versehen. Der Abstelllraum bringt nicht nur zusätzliche Stabilität, sondern auch einen weiteren geschlossenen Raum, um Dinge unterzubringen. So schafft man sich eine elegante und gleichzeitig praktische Lösung mit viel Platz, ohne dass man am Haus noch einen Schuppen oder einen weiteren Raum anbauen muss.

Carport freistehend

Carport freistehend mit Abstellraum

    Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Sicherheits-Code::
security code
Bitte geben Sie den Sicherheitscode ein:

Absenden
Peter Ager – Geschäftsführer von CarTop Carports

Peter Ager
Vertriebsleiter von CarTop

Britt Berg – Beratung und Vertrieb bei CarTop Carports

Britt Berg
Kundenberatung: Produktion & Montage